WYDA

WYDA - das Yoga der Kelten.

WYDA ist ein Konzept aus Körperübungen, die die Energie und die Gedanken des Anwenders wieder zurück in sein Zentrum bringen. Diese Übungen gehen auf die Druiden, die geistige Elite der Kelten, zurück.  Diese Techniken   entschleunigen den Geist durch die Kombination von Atmung und fließender Bewegung. Zugleich verbessert es auch die Wahrnehmung für den eigenen Körper und die Beweglichkeit der Gelenke. Dabei werden das Immunsystem des Körpers gestärkt, die Gefühle in Balance gebracht und der Geist geklärt.