BEM

Bewusstseins- und Entwicklungsmanagement

BEM (Bewusstseins- und Entwicklungsmanagement) nach Gerald Grader
Das menschliche Gehirn produziert permanent eine große Menge von Informationen in jeder Situation, in der wir uns befinden.
Dieser Prozess kann als positiv oder negativ wahrgenommen werde. Er kann jedoch nicht aus dem alltäglichen  Leben gelöscht werden.
Wie wir diesen Prozess sehen liegt an uns selbst. BEM  sorgt dafür, dass wir diesen Prozess als Ressource nutzen, um das Maximum aus jedem Tag, jeder Stunde, jeder Minute unseres Lebens herauszuholen. Entwickeln SIE sich  vom Getriebenen ihrer Gedanken, Bilder und Vorstellungen  zum Nutzer all dieser Informationen.
Denn, wie SIE das, was ihr Kopf produziert wird, bewerten, nutzt oder sogar verändern, liegt ganz bei ihnen.